Beispiele

AMX Steuerung führt Regie

Im Technikraum ist die gesamte Medientechnik in Racks untergebracht (Bild links). Das Herz der Anlage bildet ein AMX NetLinx Controller und das Touchpanel, das die ganzen Abläufe überwacht und bei besonderen Anlässen zur Bedienung der Anlage genutzt wird. Der normale Tagesbetrieb erfolgt jedoch weitgehend automatisch. Sensoren für die Sprachanwahl der diversen Kurzfilme sowie die gesamte Steuerung der Network-Video Player erfolgt durch den NetLinx Controller.

Fernwartung:
Mit einem gesicherten Internet-Zugriff lassen sich die Betriebszustände überwachen. Zusätzlich ermöglicht die automatische Benachrichtigung vorzeitige Interventionen. AMX stellt mit dieser Überwachung den unterbruchsfreien Betrieb sicher.